Deutsch
Italiano
Italiano


Getränke und Biere

Unser reichhaltiges Getränkesortiment umfasst mehr als 2.000 hochwertige Produkte. Bei unserem umfangreichen und kompletten Angebot steht Qualität immer an erster Stelle.

getraenke

Bei den Getränken bieten wir: frisches, gesundes, hochalpines Mineralwasser, herrlich fruchtige Säfte, Nektare für wahren Fruchtgenuss, spritzige Limonaden weltbekannter Hersteller, aber auch regionales.

Eine besonders qualifizierte Auswahl können wir Ihnen beim Bier bieten. Wir verkaufen Biere, die streng nach dem Reinheitsgebot gebraut sind – beim hellen Bier international das oberste Kriterium für Hochwertigkeit und Natürlichkeit. Wir führen erstklassige Produkte von in Fachkreisen anerkannten Spitzenbrauereien: Augustiner (München), Schlossbrauerei Maxlrain von Prinz und Prinzessin Lobkowicz (Bad Aibling), Schönramer, Auer Bräu (Rosenheim), Lammsbräu (Franken),  Camba Bavaria, Kitzmann aus Erlangen und Stiegl aus Salzburg. Zudem gibt’s bei uns auch bestes Bier aus Südtirol. Das handwerklich hergestellte Batzen Bräu hat sich in kürzester Zeit bei Kennern in Italien, Österreich und Deutschland einen sehr guten Namen erarbeitet und auch das Antonius Bier von Seis am Schlern wird immer beliebter. Zudem beschäftigen wir uns schon seit Jahren mit Craft Bier und auch hier verkaufen wir das Beste, was Italien zur Zeit in Sachen Bier zu bieten hat: Birra del Borgo, Birra Baladin, Nuovo Birrificio Italiano e Doppio Malto.

Top Dienstleistung für die Gastronomie mit der Beratung bei der Wahl der richtigen Gläser, Bierdeckel und des übrigen Schankmaterials sind bei uns selbstverständlich. Natürlich stellen wir der Gastronomie auch Schankanlagen zur Verfügung und warten diese kontinuierlich für eine einwandfreie und gleichbleibend hochwertige Qualität.

Das Reinheitsgebot

Das 1516 erlassene Reinheitsgebot legt fest, dass für die Herstellung von Bier nach Reinheitsgebot nur Wasser, Hopfen und Gerstenmalz verwendet werden darf.

Wasser ist der Hauptbestandteil von Bier. Zu mehr als 90 Prozent besteht es aus diesem Rohstoff. Verwendet wird zum Brauen nur hochwertigstes Wasser, das oft die Qualität des üblichen Trinkwassers übertrifft.

Hopfen ist die Seele des Bieres und gibt dem Bier sein Aroma und seinen typisch herben Geschmack. Auch die feste Schaumkrone auf einem frisch eingeschenkten Bier verdanken wir dem Hopfen.

Gerstenmalz ist ein besonders wichtiger Rohstoff für ein gutes Bier, denn es gibt dem Bier seine Geschmacksfülle und seine Farbe.

Folglich ist für Brauer, die nach dem Reinheitsgebot brauen, die Herstellung von Bier mit Reis oder gar Mais strengstens verboten.

Jeder Konsument, dem der qualitätsorientierte Trinkgenuss wichtig ist kann leicht erkennen, ob ein Bier nach dem Reinheitsgebot gebraut worden ist. Es genügt aufmerksam auf die Inhaltsangaben der Flaschen- Etiketten oder der Zapfhähne in den Gastronomiebetrieben zu achtet.

Zugleich ist das Reinheitsgebot die älteste Verbraucherschutzbestimmung der Welt. International gilt es als höchstes Kriterium für die Qualität und die Güte eines Bieres. Für qualitätsorientierte Brauer ist das Brauen nach Reinheitsgebot selbstverständlich.


„Krachele“ und Aranciata von Harpf selbst produziert

 

In früheren Jahren stellte unsere Firma auch selbst Fruchtlimonaden her. Viele Omas und Opas werden sich noch gut daran erinnern, wie sie in den 20er und 30er Jahren beim „Kirschta“ und an anderen Feiertagen die spritzigen und schäumenden Krachelen öffnen durften. Die „Krachelen“ waren entweder gelb und schmeckten nach Zitrone oder sie waren rosa und dufteten nach Himbeeren.Sie wurde direkt aus der Flasche getrunken. Eigene Gläser gab es dafür keine, doch gerade das machte den unverkennbaren Geschmack der süßen Köstlichkeit aus. Beim Öffnen der Flasche drückte man den Verschluss – eine Glaskugel, in den Flaschenhals, wodurch es ordentlich zischte und krachte. Von da her auch der Name „Krachele“.

Die Produktion der in den 50er Jahren auf den Markt gebrachten hauseigenen harpf Aranciata wurde 1977 eingestellt, um sich voll und ganz auf den Großhandel mit Getränken konzentrieren zu können.

Was bleibt sind die Erinnerungen an die blauen Kisten mit dem weißen Schriftzug und die legendären bauchigen Flaschen mit dem fruchtigen Erfischungsgetränk.



 
Top