Deutsch
Italiano
Italiano


harpf Getränkeladen

Zurück am historischen Ursprungsort


Auf 170 qm bietet harpf in seinem neuen „harpf Getränkeladen“ breiteste Auswahl zum täglichen Genuss: mehr als 300 Weine, 120 Biere, 120 Spirituosen – und dazu passende, handwerklich erzeugte Lebensmittel.

Bruneck hat seit Dezember 2012 ein Stück Tradition zurückbekommen. Dort, wo im Jahr 1919 der Grundstein von harpf gelegt wurde, ist mit dem „harpf Getränkeladen“ eine neue Attraktion für Brunecks wichtigste Handelsstraße entstanden.

Das neue harpf-Stadtgeschäft lädt zu einer Entdeckungsreise durch die Welt des Trinkgenusses und bietet ein breites Sortiment an Lebensmitteln für die tägliche Verwendung. Getränke aus aller Welt im Zeichen des guten Geschmacks – und dazu passende, handwerklich erzeugte Feinkost aus Südtirol und der genzen Welt: eine vielfältige und spannende Auswahl an Antipasti, Teigwaren und Risotti, Salami und Käse, Mostarde und Saucen, Gewürze und Salze, Marmeladen und Schokolade, Kaffee und Tee. „Wir haben diese sorgfältig ausgewählt und darauf geachtet, dass sie auch von dort herkommen, wo sie die besten Voraussetzungen in ihrer Entstehung vorfinden“, erklärt Lukas Harpf.

laden_01.jpg laden_01.jpg
laden_01.jpg laden_01.jpg
laden_01.jpg laden_01.jpg
laden_01.jpg laden_01.jpg

Erlebnis des guten Trinkens

Eine eigene Abteilung ist dem Südtiroler Wein gewidmet: mit den wichtigsten Herstellern und Sorten, mit prämierten und seltenen Weinen samt allen Informationen, die für den Südtiroler Weingenuss bedeutend sind. Daneben bietet der „harpf Getränkeladen“ eine überraschend große Auswahl an Weinen der bekanntesten Anbaugebiete der Welt, eine ansprechende Präsentation an Schaumweinen und beste Spirituosen – von Whisk(e)y über Cognac und Grappa bis hin zum R(h)um.

Einzigartig ist das Sortiment an Craft Bieren aus nah und fern: 120 verschiedene Handwerksprodukte sind hier ausgestellt und können einzeln gekauft oder individuell zusammengestellt werden. Weltweit gibt es heute rund 100 verschiedene Bierstile. Es wurde darauf geachtet, dass für jede und jeden etwas Passendes dabei ist und dass einem nie langweilig wird. So findet man im „harpf Getränkeladen“ neben Pils-, Weiß- und Bockbieren auch belgische Strong Ales, Trappistenbiere oder saure Geuzen. Aus England natürlich Ales, Porter und Stouts; amerikanische Indian Pale Ales, aber auch herrliche Spezialitäten von den besten italienischen Braumanufakturen, wie Birra del Borgo, Nuovo Birrificio Italiano, Birra Baladin, Armacord oder dem Bozner Batzen Bräu.

laden_16.jpg laden_16.jpg
laden_16.jpg laden_16.jpg
laden_16.jpg laden_16.jpg
laden_16.jpg laden_16.jpg

94 Jahre Tradition

Einzelhandel hat bei harpf eine lange Tradition. Er war der Grundstein der Geschäftstätigkeit im Jahre 1919 in der Brunecker Stadtgasse: damals mit eigener Bäckerei, Weinverkauf und Lebensmittelhandel. Die nachfolgenden Generationen bauten die Geschäftstätigkeit kontinuierlich aus und spezialisierten sich auf die Versorgung mit Getränken von Gastronomie und Einzelhandel im Pustertal. Ende der 60er Jahre wurde der heutige Firmensitz am Nordring errichtet. Mit Lukas Harpf ist jetzt die fünfte Generation mit der Geschäftsleitung betraut. Seine Frau Margit führt heute den „harpf Getränkeladen“, mit welchem ein Stück der langen Tradition von harpf in die Brunecker Stadtgasse zurückgekehrt ist. Wie einst, so werden auch heute wieder Lebensmittel, Weine, Biere und Spirituosen für die tägliche Verwendung angeboten.

laden_17.jpg laden_17.jpg
laden_17.jpg laden_17.jpg
laden_17.jpg laden_17.jpg
laden_17.jpg laden_17.jpg

Täglich zu kosten

Im harpf Getränkeladen wird täglich eine kleine Auswahl von Bieren, Weinen und Spirituosen, sowie einige liebevoll erzeugte Lebensmittel zur freien Verkostung gereicht. Bestens ausgebildete Mitarbeiter stehen bereit, um die Hintergründe der Produkte zu erläutern und die besten Kombination von Essen und Trinken in eindrucksvoller Weise zu schildern.


harpf Getränkeladen
Stadtgasse Nr. 53 a
39031 Bruneck - Südtirol

Tel. (+39) 0474-537131
Fax (+39) 0474-537132
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Öffnungszeiten
Mo.-Fr. von 09.30-12.30 h und von 15.00-19.30 h
Sa. 09.30-12.30 h und 15.00-18.00 h



 
Top